Home  |  Produkte  |  Download  |  Referenzen  |  Über Hisense  |  Presse  |  Kontakt  |  ImpressumCP Kaut: Klimageräte und Wärmepumpen
Pressebereich der CP Kaut GmbH, Klimatechnik und Heiztechnik, Klimagerät und Wärmepumpe
17.07.2017 | R32 FreeMatch Multisplit-Außeneinheiten aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Die neuen FreeMatch Außeneinheiten von Hisense
2,88 mB  Download
 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal gehört mit der neuen Hisense R32 FreeMatch-Serie zu den ersten Anbietern von R32-Multisplit-Außeneinheiten auf dem deutschen Markt.

Die kompakten Verflüssigungssätze der FreeMatch-Serie sind in zwei Leistungsgrößen lieferbar. Mit einem Leistungsbereich Kühlen von nominal 4,1 bis 5,2 kW und einem Leistungsbereich Heizen von nominal 4,5 bis 6,0 kW ist diese Geräteserie mit dem neuen Kältemittel R32 in puncto Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit bestens für die Zukunft gerüstet.

R32 hat einen ODP-Wert von null und im Vergleich zu Kältemittel R410A ein wesentlich geringeres Treibhauspotenzial. Dabei reduzieren sich die Betriebskosten durch eine geringere Kältemittelfüllmenge und eine deutlich gesteigerte Energieeffizienz. Die Energieeffizienzklasse A++, sowohl im Kühl- als auch im Heizbetrieb, zeigt die Leistungsfähigkeit dieser Geräteserie. Hisense-typisch verfügen auch diese Geräte über einen Wiederanlauf nach Spannungsausfall, ein Selbstdiagnosesystem und hocheffiziente elektronische Einspritzventile.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

 
 
16.11.2016 | Hisense VRF Selection Software: Einfach, übersichtlich, schnell
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Die neue VFR Selection Software von Hisense
1,07 mB  Download

Die neue VFR Selection Software von Hisense

Screenshot der VFR Selection Software von Hisense

Screenshot der VFR Selection Software von Hisense

1,24 mB  Download
 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal bietet Ihren Kunden ab sofort die neue Central Air Conditioning Selection Software von Hisense an. Diese bietet Fachhändlern, Projektplanern und Architekten ein unkompliziertes Tool zur fachgerechten Kalkulation und Auslegung von Hisense VRF Systemen. Dabei wird das gesamte Hisense VRF Leistungsspektrum, von den kompakten Mini VRF - bis zu wassergekühlten VRF Systemen in Modulbauweise, berücksichtigt.

Nutzerorientierte Auslegungsassistenten bieten verschiedene Möglichkeiten der optimalen Anlagenkonzeption. Dabei besteht die Wahl zwischen einer projektorientierten Raumzuordnung, einer freien Auswahl der verschiedenen Innen- und Außeneinheiten, sowie auch einer vereinfachten Schnellauslegung mittels “drag and drop“ Funktion. Die zur Verfügung stehenden Hisense VRF Inneneinheiten bieten ein Leistungsspektrum von 1,7 bis 56,0 kW Kühlleistung bei einer Heizleistung von 1,9 bis 63 kW. Die Außeneinheiten je nach Bauart decken ein Leistungsspektrum von 8,0 bis 150 kW Kühlleistung und 9,5 bis 165 kW Heizleistung ab. Die verschiedenen Klimazonen auch in Deutschland werden selbstverständlich über variable Auslegungsdaten in der Software berücksichtigt.

Die Berechnung und Anlagenauslegung berücksichtigt und erstellt auf Wunsch unter anderem:

  • Übersichtliche Auflistung mit spezifischen Angaben der gewählten Hisense Komponenten
  • Raumliste mit Angaben der gewählten Inneneinheiten und Raumdaten
  • Rohrleitungsdiagramm mit Angaben zu Rohrleitungslängen, Rohrquerschnitten und Gerätetypen
  • Diagramm zur Anlagenverdrahtung mit spezifischen Angaben zu Spannungsversorgung, Steuerleitungen, Steuerungstechnik und Fernbedienungen
  • Angaben zu Kältemittelvorfüllung sowie der benötigten Nachfüllmenge

Aufgrund eines ausführlichen Anlagenreports, ausgeführt als PDF-, Word-, Excel- oder AutoCad Datei, sowie der Machbarkeitsprüfung während der Auslegung eignet sich das Programm ebenfalls hervorragend für die Durchführungsplanung vor Ort. Sämtliche so gewonnenen Daten vereinfachen erheblich die Montage sowie die Inbetriebnahme und helfen, Fehler vor Ort zu vermeiden.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

 
 
24.08.2016 | Auch auf der Chillventa 2016 in Bewegung - Kaut Stand: Halle 4, Stand 311
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Kaut-Gruppe
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hi-Flexi W Ausführung 154 bis 190
4,78 mB  Download
Die Kaut-Schwebebahn aus Wuppertal
 

Vom 11. bis 13. Oktober 2016 präsentiert die Kaut-Gruppe mit Sitz in Wuppertal auf der Chillventa in Nürnberg unter dem Leitthema „Integrierte Gebäudeklimatisierung“ erneut alle Facetten ihres umfangreichen Produktangebotes.

Vor fast 125 Jahren wurde der Grundstein der heutigen Kaut-Gruppe gelegt. Was als kleiner Betrieb mit eigener Werkstatt begann, ist heute ein renommierter Ansprechpartner mit einem umfangreichen Lieferprogramm namhafter Hersteller und einer Vielzahl an ökonomisch und ökologisch optimalen Lösungskonzepten für die Anwendungsbereiche Kühlung, Heizung, Wärmerückgewinnung, Luftbefeuchtung und Luftentfeuchtung. Nachdem lange Zeit nur die Alfred Kaut GmbH mit Sanyo bzw. Panasonic im Klimageschäft tätig war, sind mit der Hans Kaut GmbH & Co. im Jahr 2010 und der CP Kaut GmbH & Co. im Jahr 2014 zwei Schwestergesellschaften dazugekommen, die exklusiv Hitachi und Hisense Produkte für ihre Kunden anbieten. Durch den Zuwachs an Mitarbeitern über die letzten Jahre lässt sich deutlich das Wachstum des Unternehmens erkennen, zudem wird durch bundesweit ansässige Niederlassungen ein hohes Maß an Kundennähe und kompetenter Beratung gesichert.

Der Schwerpunkt der Kaut-Gruppe ist dabei klar definiert: Bedarfsgerechter Einsatz, der die Energieeffizienz ohne Komfortverluste maximiert und eine ästhetisch ansprechende Verbindung zwischen Architektur und Klimatechnik zum Ziel hat. Dabei setzt die Kaut-Gruppe sowohl auf Lösungen ihrer Markenpartner als auch auf Kaut-Eigenentwicklungen im Bereich der Steuerungstechnik.

Auch in Zukunft konzentriert sich die Kaut-Gruppe auf individuelle Kundenlösungen und stellt diese auf der Branchen-Leitmesse Chillventa in Halle 4 / Stand 311 vor. Hier kann das Komplettpaket aus innovativen Produkten von Markenherstellern und umfangreicher Serviceleistungen live erlebt werden. In den Bereichen Klimatechnik, Wärmepumpen und Kaltwassererzeugung werden Systeme der Hersteller Panasonic, Hitachi, Galletti und Hisense vorgestellt, die alle Anforderungen von privaten Haushalten über Gewerbeeinsätze bis hin zu diversen Industrieanwendungen abdecken. Zusätzlich werden Produkte von DriSteem und Cotes aus dem Bereich der Luftbe- und Luftentfeuchtung vorgestellt, die sich unter anderem im Portfolio der Alfred Kaut GmbH befinden.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

 
 
11.08.2016 | Wassergekühlte VRF-Systeme aus dem Hause Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hi-Flexi W Ausführung 28 bis 54 Hi-Flexi W Ausführung 76 bis 96
2,88 mB  Download 1,09 mB  Download
Hi-Flexi W
Ausführung 28 bis 54
Hi-Flexi W
Ausführung 76 bis 96
Hi-Flexi W Ausführung 154 bis 190
0,68 mB  Download
Hi-Flexi W
Ausführung 154 bis 190
 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal setzt mit einer kompletten Serie wassergekühlter VRF-Systeme von Hisense Maßstäbe.

Die zur Verfügung stehende Nennkälteleistung reicht abhängig von der Baureihe von 8,0 bis 56,0 kW. Anforderungen an die Heizleistung werden im Bereich von 9,0 bis 63,0 kW bedient. Neu sind dabei die beiden Kombinationsmodule mit einer Kälteleistung von 22,4 und 28,0 kW, die den Leistungsbereich in herkömmlicher VRF Kombinationsbauweise bis 56 kW Kühlleistung ermöglichen. Sämtliche Geräte sind kompatibel mit allen Hisense VRF Inneneinheiten, wobei die anschließbare Anzahl von 1 – 33 Stück variiert werden kann. Somit sind selbst wassergekühlte Singleanwendungen mit nur einer Inneneinheit möglich.

Die Hisense W Serie findet ihren Einsatz in vielen unterschiedlichen Bereichen, von Industrie bis zu denkmalgeschützen Gebäuden, wo die Anbringung einer luftgekühlten Außeneinheit ohne weiteres nicht möglich ist, oder sehr hohe Anforderungen an die Geräuschemissionen im Außenbereich gelten. Die äußerst kompakten Abmessungen ermöglichen eine einfache Einbringung in Gebäude oder Technikräumen.

Zur Rückkühlung des Systems kommen frei konfigurierbare und handelsübliche geschlossene Systeme zum Einsatz. Oft sind diese bereits in Shopping Malls oder industriell genutzten Gebäuden vorhanden und ermöglichen den unkomplizierten Einsatz dieser innovativen und energieeffizienten VRF Systeme.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

 
 
12.07.2016 | R32-Raumklimageräte aus dem Hause Kaut/Hisense.
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
R32 Premium Wandgerät
0,32 mB  Download

R32 Premium Wandgerät

R32 Premium Wandgerät (geöffnet)

R32 Premium Wandgerät (geöffnet)

0,68 mB  Download
 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal gehört mit der neuen Hisense Wandgeräteserie Premium zu den ersten Anbietern von R32-Klimageräten auf dem deutschen Markt.

Die kompakten Design-Wandgeräte sind in zwei Leistungsgrößen lieferbar. Mit einem Leistungsbereich Kühlen von nominal 2,6 und 3,5 kW und einem Leistungsbereich Heizen von nominal 3,2 und 4,0 kW setzt diese Geräteserie nicht nur optische Akzente, sondern ist mit dem neuen Kältemittel R32 auch in puncto Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit bestens für die Zukunft gerüstet.

R32 hat einen ODP-Wert von null und im Vergleich zu Kältemittel R410A ein wesentlich geringeres Treibhauspotenzial. Dabei reduzieren sich die Betriebskosten durch eine geringere Kältemittelfüllmenge und eine deutlich gesteigerte Energieeffizienz. Die Energieeffizienzklassen A+++ im Kühlbetrieb und A+++/A++ im Heizbetrieb zeigen die Leistungsfähigkeit dieser Geräteserie. Die Hisense Premium Wandgeräte sind mit einem Schalldruckpegel von nur 16,5 dB(A) flüsterleise, heizen auch im Winter bei bis zu –20°C und bieten eine automatische Auskühlschutzfunktion beispielsweise für Ferienwohnungen. Selbstverständlich verfügen die Geräte – Hisense typisch – über ein abschaltbares Gehäusedisplay und eine nutzerorientierte und einfach zu bedienende Infrarotfernbedienung.

Serienmäßig sind die Geräte mit einer WiFi-Steuerung ausgestattet, die eine komfortable Bedienung aller Funktionen mit einer App – unabhängig ob iOS oder Android – von der Ferne ermöglicht.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
08.03.2016 | Kompakte VRF-Außeneinheiten von Kaut/Hisense
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hi-Smart-C VRF-Außeneinheit
0,54 mB  Download

Hi-Smart-C VRF-Außeneinheit

 

Die Firma CP Kaut aus Wuppertal setzt mit den Hisense VRF-Systemen der Serie Hi-Smart C neue Standards.

Die kompakten 2 Leiter-Außeneinheiten mit zwei übereinanderliegenden Lüftern zum Kühlen oder Heizen sind in drei Leistungsgrößen lieferbar. Mit einem Leistungsbereich Kühlen von nominal 22,4 bis 33,5 kW und einem Leistungsbereich Heizen von nominal 25 bis 37,5 kW in einem kompakten Gehäuse liegen die Vorteile dieser Systeme auf der Hand: Ideales und modernes Design für Neuinstallation oder Nachrüstung auf kleinstem Raum und die Möglichkeit des ganzjährigen Betriebs für den monovalenten Einsatz.

Technisch befinden sich diese Geräte mit DC-Inverter betriebenen Verdichtern und Verflüssiger- Lüftern, modernster Bus-Steuerungstechnik, strömungsoptimierter Lufttechnik sowie Low-Noise Design und kompakten Abmessungen auf neuestem Stand der Technik. Im Vergleich zu den herkömmlichen Bauformen lässt sich bei den Produkten von Hisense die Aufstellfläche um bis zu 40% reduzieren, die Gewichtsersparnis beträgt durchschnittlich über 25%.

Je nach Baugröße lassen sich zwischen einer und zehn Inneneinheiten an eine Außeneinheit anschließen. Die maximale Rohrleitungslänge beträgt bis zu 250 m, die Höhendifferenz zwischen Innen- und Außengerät darf bis zu 50 m betragen.

Mit einem Betriebsbereich von -5°C bis +43°C im Kühlmodus (bei Einsatz von eigenen und passgenauen Wetterschutzhauben erweiterter Einsatzbereich) und von -20°C bis 15,5°C im Heizmodus eignen sich die Hisense Mini VRF-Systeme für viele Einsatzbereiche.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
26.01.2016 | Hisense ist globaler Partner der UEFA EURO 2016™
Pressemitteilung (PDF) Download
Text der Pressemitteilung (RTF) Download
Bildquelle: Hisense Germany GmbH
Format: JPG, 300 DPI
Bitte das Bild anklicken und speichern unter wählen..
Hisense ist globaler Partner der UEFA EURO 2016
0,67 mB  Download

Hisense ist globaler Partner der UEFA EURO 2016™

 

Januar 2016, Wuppertal. Die CP Kaut aus Wuppertal gibt bekannt, dass Ihr Vertriebspartner - die Hisense Group - als einer von zehn globalen Partnern die UEFA-Europameisterschaft 2016 unterstützen wird.

Zum ersten Mal in der 56-jährigen Geschichte des Turniers wird damit ein Sponsoringvertrag mit einem chinesischen Unternehmen geschlossen. Hisense wird bis Ende 2017 außerdem weitere Fußballturniere der UEFA unterstützen, darunter die europäische Qualifikation für die FIFA-Weltmeisterschaft 2018, die UEFA-Futsal-EURO 2016, die UEFA-U21-EM 2017 und die UEFA EURO 2017 der Frauen.

Das exklusive Produktangebot von Hisense im Rahmen der Vereinbarung wird Fernseher, Klimaanlagen und andere Haushaltsgeräte umfassen.

Guy-Laurent Epstein, Marketingdirektor der UEFA Events SA, sagt zu dieser Vereinbarung: „Wir freuen uns, dass wir Hisense, eine der am schnellsten wachsenden chinesischen Marken im europäischen und amerikanischen Markt, als Partner für die UEFA EURO 2016, gewinnen konnten.

Das Turnier ist ein attraktives, international hoch angesehenes Event und bietet Hisense eine einzigartige Plattform, um seinen internationalen Wachstumskurs fortzusetzen. Wir freuen uns auf eine enge Zusammenarbeit mit Hisense und sind sicher, dass sowohl die UEFA als auch Hisense von dieser Partnerschaft profitieren werden. Außerdem werden wir Millionen von chinesischen Fans das Beste des europäischen Fußballs präsentieren können.“

Herr Cheng Kaixun, Vice President der Hisense Group, sagt: „Wir fühlen uns geehrt, die UEFA Euro 2016 als globaler Partner unterstützen zu können. Hisense ist als internationaler Sportsponsor ein Pionier unter chinesischen Unternehmen und wir können mit Stolz sagen, dass Sportmarketing in den vergangenen Jahren einen großen Beitrag zu unserem weltweiten Erfolg geleistet hat. Die Partnerschaft mit der UEFA wird den Markenwert von Hisense weiter steigern. Wir freuen uns darauf, mit Fans aus aller Welt schönsten europäischen Fußball zu feiern.“

Neben Hisense, einem der drei größten Hersteller von Fernsehern weltweit, zählen auch adidas, Carlsberg, Coca-Cola, Continental, Hyundai-Kia, McDonald’s, Orange, SOCAR und Turkish Airlines zu den exklusiven globalen Partnern der UEFA.

Hisense ist Ausrüster des Infiniti Red Bull Racing-Teams, Titelsponsor der Hisense 250/Hisense 300/Hisense 200 NASCAR Xfinity-Serien und Hauptsponsor von Joe Gibbs Racing, offizieller Sponsor der Australian Open und Namensgeber der Hisense Arena sowie offizieller Premium-Partner des FC Schalke 04.

Als EM-Sponsor wird Hisense während der UEFA EURO 2016 im Juni und Juli eine Reihe von Public-Viewing-Events in ganz Europa veranstalten. Außerdem will das Unternehmen im Rahmen seiner Kampagne 100 chinesische Fußballfans zur Europameisterschaft nach Frankreich einladen.

Weitere Informationen
Guido Jansen, Vertriebsleitung
Tel.: 02 02 / 69 38 67 661 | E-Mail: guido.jansen@kaut.de

     
     
Ältere Pressemitteilungen finden sie in unserem Archiv >>
 

Der Pressebereich ist für Journalistinnen und Journalisten zur Berichterstattung über unser Unternehmen vorgesehen. Die Bilder und Texte stehen unentgeltlich für die Berichterstattung zur Verfügung. Jede davon getrennte kommerzielle Nutzung ist im Sinne des Urheberrechts untersagt.
Etwaige von uns angeführte Nennungs-Verpflichtungen und Copyright-Hinweise sind unbedingt einzuhalten.

 
Kaut-Gruppe   CP Kaut GmbH & Co,• Hölker Feld 6-8 • 42279 Wuppertal • office@kaut.de