Hi BEG RAC PAC

Zusatzplatine Netzdienlichkeit BEG

  • Zusatzplatine Netzdienlichkeit BEG für RAC/ PAC
  • Baustein für Hutschienenmontage
  • Kompatibel mit bis zu 3 Inneneinheiten

Versandkostenfrei

Derzeit nicht verfügbar

Produktbeschreibung

Informationen

Die Zusatzplatine Hi BEG RAC PAC ermöglicht die zentrale Anbindung von einer (Mono-Split) oder mehreren (Multi-Split) Inneneinheiten an den bauseitigen Netzdienlichkeits-Kontakt, der von einem Netzbetreiber bereitgestellt wird. Zur Systemintegration wird die Zusatzplatine Hi BEG RAC PAC über die Zusatzplatine Hi BEG IE an eine bzw. bis zu drei Inneneinheiten angeschlossen. Dank der Option zur Hutschienenmontage eignet sich diese Platine ideal für die Installation in einem Schaltschrank.

Eigenschaften:

  • Entspricht den Anforderungen nach FGK Status-Report 60 Version 2
  • Lastabwurf der Inneneinheit bei geschlossenem bauseitigem Signal (230V)
  • Erneutes Einschalten erst möglich nach Freigabe durch Netzdienlichkeitskontakt
  • Geeignet für Hutschienenmontage
  • Kompatibel mit bis zu 3 Inneneinheiten (Multi-Split oder drei Mono-Split Systeme)
  • Zusätzlich für den Betrieb erforderlich: Hi BEG IE + Anschlusskabel RAC PAC
Zugehörige Artikel

Zugehörige Artikel

Hi BEG IE
  • Zusatzplatine Netzdienlichkeit BEG für RAC/ PAC
  • Je Inneneinheit erforderlich
  • Zusätzlich zur Hi BEG RAC PAC
Anschlusskabel RAC-PAC
  • Verwendung für externe Ansteuerung, Störmeldekontakt oder BEG Zusatzplatinen
  • Set bestehend aus jeweils zwei 2-poligen und 3-poligen Anschlusskabeln, Kabellänge 1 m
Downloads
und weitere Informationen
Marketingdokumente
Um weitere planerische und technische Dokumente einzusehen, registrieren oder loggen Sie sich als zertifizierter Fachbetrieb oder Planer ein!

Zum Login